Sigrun Kalleitner

Burn-out und Depression - BeHandlungen in Innsbruck

Diese beiden Begriffe kursieren oft als Synonyme, bezeichnen in der Realität jedoch unterschiedliche Zustände. Während das Burn-out in bestimmten Phasen verläuft und in der Regel auf extreme Leistungsforderungen zurückzuführen ist, kann sich eine Depression relativ unabhängig von äußeren Anforderungen entwickeln.


Therapie bei Burn-Out

Über 12 Stufen verlaufen die Phasen des Burnout. Je früher es möglich ist, einzugreifen, Leistungsanforderungen von außen und innen zu relativieren und ein gesundes Gleichgewicht zwischen Aktivität und Erholung zu erzielen, desto besser ist es möglich, den Verlauf zu stoppen und rückgängig zu machen.


Therapie bei Depressionen

Länger andauernde Niedergeschlagenheit, negative Gedanken, fehlendes Interesse und das Gefühl, dass es niemals zu einer positiven Änderung kommen kann, das können Hinweise auf eine Depression sein.

In meiner Praxis in Innsbruck kann ich auf Sie eingehen und mit Ihnen gemeinsam gegen Ihre depressive Verstimmung oder Depression mit der Methode der katathymen imaginativen Psychotherapie arbeiten.


Hilfe für Mütter mit Kindbett-depression in Innsbruck

Die Schwangerschaft und Geburt werden zwar in der Gesellschaft als freudige Ereignisse gesehen, für die einzelne Frau können sich jedoch große Belastungen ergeben.

Gar nicht selten kommt es zu einer so genannten Kindbett-Depression, bei der sich die neue Mutter mit ihrer Aufgabe völlig überfordert fühlt. Der Hormonhaushalt ist durcheinander und erschwert das Funktionieren in dieser an sich schon gänzlich neuen Situation zusätzlich.

Ich bin für Sie als junge Mutter in Innsbruck da und kann Sie durch die Schwierigkeiten, die mit dieser Zeit einhergehen können, begleiten.

Rufen Sie mich an, oder vereinbaren Sie Ihren Termin unter +43 (0)664 / 404 86 91. Gerne können Sie mir auch eine Anfrage via E-Mail senden.


Kalleitner Sigrun - Psychotherapeutin in Innsbruck - Ich bin Ihre Ansprechpartnerin bei Burn-out, Depressionen oder Kinderbett-depressionen.